cameratours | infos

ANFORDERUNGEN

Diese Fotoreise ist für anspruchsvolle Einsteiger und ambitionierte Fortgeschrittene perfekt geeignet. In den Kleingruppen können wir individuelle Unterstützung bieten und auf verschiedene fotografische Bedürfnisse und Lernziele eingehen.

FOTOGRAFISCHE THEMEN

Landschaftsfotografie | Portraits von Menschen, die sehr abgelegen wohnen | kleine arrangierte und vorhandene Stillife | erarbeiten einer eigenen fotografischen Handschrift mittels verschiedener Aufgabenstellungen während der Reise | Bildkomposition, formale Aspekte und Bildaussage |Narration in der Fotografie | Erstellen eines Layouts für ein Fotobuch

GESUNDHEIT

In Indien sollte man mit dem Essen vorsichtig sein. Leitungswasser und Eiscreme auf Strassen und Märkten sowie Eiswürfel in Getränken können Infektionskeime enthalten. Das gleiche gilt für ungeschältes Obst, Salat, rohes Fleisch und rohen Fisch.  Es ist ratsam, eine individuell zusammengestellte Reiseapotheke mitzunehmen (Medikamente gegen Durchfall, Schmerzen, Fieber, Magenverstimmung, Desinfektionsmittel, Pflaster, Verbandsmaterial, usw).

Für Reisen in gewisse Gebiete Indiens werden eine Malaria-Prophylaxe sowie die gängigen Impfungen empfohlen. Bitte lassen Sie sich von einem Tropenarzt, -institut oder ihrem Hausarzt beraten.

KLIMA

Aufgrund der grossen Nord-Süd-Ausdehnung Indiens schwanken die Temperaturen je nach Region beträchtlich. Der Südwestmonsun bringt von Juni bis Ende September die nötigen Regenfälle, beginnend in Südindien und hinaufziehend in die nördlichen Gebiete bis nach Rajasthan. Es gibt drei deutlich unterscheidbare Jahreszeiten. Die heisse Jahreszeit von März bis Mai, die Regenzeit von Juni bis Oktober und die gemässigte Jahreszeit von November bis Februar. Die Durchschnittstemperatur übers Jahr beträgt z.B. in Delhi ca. 30 Grad Celsius, erreicht aber im Mai/Juni auch um die 40 Grad bzw. sinkt im Dezember/Januar auf ca. 8 Grad.

Ideal für unsere Reisen in das Gebiet sind Mai bis Mitte September.

STROM

Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Stromausfälle sind relativ häufig. Vielfach sind dreipolige Steckdosen vorhanden, ein Adapter (Zwischenstecker) ist für Indien notwendig.

 
PARTNER
 
Unser Partner in Sachen Absicherung.  FAIR - Reisegarant übernimmt im Schadenfall ausschliesslich die Kosten von Pauschalreisen einschliesslich Rückführung, wie im Bundesgesetz über Pauschalreisen, Art. 18 Abschnitt «Sicherstellung», vorgesehen.

Unser Partner in Sachen Absicherung.

FAIR - Reisegarant übernimmt im Schadenfall ausschliesslich die Kosten von Pauschalreisen einschliesslich Rückführung, wie im Bundesgesetz über Pauschalreisen, Art. 18 Abschnitt «Sicherstellung», vorgesehen.

Eine Versicherung ohne Fixvertrag, die nur dann aktiviert werden kann, wenn man sie braucht. Was wie ein frommer Wunsch klingt, macht LINGS jetzt wahr.  Auch Fairness wird bei LINGS grossgeschrieben. Monatlich wird deine Prämie dem aktuellen Marktwert der versicherten Gegenstände angepasst, damit du nie zu viel für deine Versicherung zahlen musst. Zudem ist das Startup nicht daran interessiert, im Schadenfall möglichst viel Gewinn auszuschöpfen. Wenn nämlich Ende Jahr Prämiengelder übrigbleiben, wird der Betrag für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Eine Versicherung ohne Fixvertrag, die nur dann aktiviert werden kann, wenn man sie braucht. Was wie ein frommer Wunsch klingt, macht LINGS jetzt wahr.  Auch Fairness wird bei LINGS grossgeschrieben. Monatlich wird deine Prämie dem aktuellen Marktwert der versicherten Gegenstände angepasst, damit du nie zu viel für deine Versicherung zahlen musst. Zudem ist das Startup nicht daran interessiert, im Schadenfall möglichst viel Gewinn auszuschöpfen. Wenn nämlich Ende Jahr Prämiengelder übrigbleiben, wird der Betrag für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.